Samstag, 1. Dezember 2018

Toastbrot

Zutaten:
450 g Dinkelmehl 630
100 g Ruchmehl (Ersatzweise Dinkelmehl 1050)
50 g Maisgrieß
150 ml lauwarmes Wasser
50 ml lauwarme Milch
20 g Rohrohrzucker
20 g Hefe frisch (Ersatzweise 10 g Trockenhefe)
2 Eier
80 g weiche Butter
5 g Salz

Zubereitung:
Wasser, Milch und Rohrohrzucker verrühren und die Hefe darin auflösen. 10 Minuten abgedeckt stehen lassen, bis die Hefe sichtlich Blasen bildet.
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten (ca. 5 Min. in der Küchenmaschine oder Thermomix, oder 10 Minuten von Hand kneten). Den Teig in einer leicht gefetteten Schüssel 60 Minuten gehen lassen.
Den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen und zu runden Kugeln Kugeln formen und nebeneinander in eine gefettete Kastenform setzten. Den Teig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten goldbraun backen.

(Übernacht-Gare: den fertigen Teig in der Kastenform abdeckt im Kühlschrank gehen lassen.)
Der Teig ist auch für Burger-Buns geeignet. Backzeit: 20 Minuten bei 190 Grad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen